Die Sache mit den Haaren

Boah darauf hatte ich mich echt nicht gefreut, ehrlich gesagt hat es mir davor sogar wieder gegraut: Der Haarausfall nach der Schwangerschaft. Er gehört wohl dazu und ist (wie so häufig) den Hormonen geschuldet, aber so wirklich brauchen tut es keiner – oder? Auch nach dieser Schwangerschaft komme ich mir wieder vor wie ein Hund mit Fellwechsel – überall liegen Haare von mir, die Bürste ist gefühlt ständig voll und auch beim waschen ziehe ich Härchen für Härchen raus. Gefühlt müsste ich bald ohne Haare da stehen.

Weiterlesen

Erinnerungen an die Urlaube in New York

Ihr kennt das doch bestimmt auch, man sitzt zu Tisch mit den liebsten um einen Rum und fängt an zu erzählen: „Kannst du dich noch erinnern, damals in New York…?“. Natürlich kann man sich noch erinnern, denn die Geschichte wurde wohl schon zum 100. mal erzählt. Trotzdem es ist schön die Geschichte erneut zu hören und noch schöner ist es die Geschichte zu erzählen.

Weiterlesen

Goodbye Opel

Murphy hat wieder zugeschlagen, er hat uns wieder ein Ei ins Nest gelegt an dem wir etwas zu knabbern haben. Wobei so langsam glaube ich nicht mehr an Murphy, ich glaube da gibt es einen Autor der mein Leben schreibt und aus irgendeinem Grund scheint er mich nicht sonderlich zu mögen. Ich will ja gar kein besonderes Glück, aber einfach in Ruhe leben ohne ständige Bomben die explodieren – ja das wäre schön. Langweilig aber schön.

Nun fragt ihr euch bestimmt was diese Einleitung mit dem Titel des Beitrags zu tun hat, tja nun das erhaltene Ei dreht sich um unser Auto. Unseren heiß geliebten Zafira. Gekauft Oktober 2015 – knappe 50.000 km auf der Uhr und wahrscheinlich der letzte Opel den wir jemals fahren. Falls ihr wissen wollt warum das so ist, dann folgt mir nun auf eine Zeitreise durch mein Leben mit Opel.

Weiterlesen

Sieben Monate Knopf

Lieber Knopf,

wieder sind einige Monate ins Land gegangen und es sind schon sieben Monate die ich dich hier auf Erden begleiten darf. Aufregende Monate in denen du eine Menge gelernt hast. Ich habe das Gefühl, dass wir uns erst in den letzten vier Monaten richtig kennengelernt haben. Die ersten drei Monate mit dir konnte ich einfach nicht genießen und hatte auch nie richtig Zeit nur für dich und uns. Vielleicht ist es dir im ersten Brief gar nicht so aufgefallen, da ich trotzdem einiges über dich und dein Wesen berichten konnte – aber rückblickend war es für mich als wärst du erst am 21.08 auf die Welt gekommen.

Weiterlesen

Beikoststart beim zweiten Kind

Wo ist die Zeit geblieben? Viel schlimmer, wo ist mein kleines süßes frisch geschlüpftes Baby geblieben? Ich lag doch gestern erst in den Wehen und haderte mit mir, ob meine Kraft für die Geburt reichen würde. Tausende Sätze könnte ich nun ausformulieren über vergangenes, über Gefühle des vermissens und über mein kleines Baby, welches eben nicht mehr so klein ist.

Sechs Monate ist der Knopf nun schon alt und Mini bekam in diesem alter schon einen Monat lang Mittagsbrei. Mehr noch, wir starteten gerade die Einführung des Abendbreis. Wenn ich so darüber nachdenke, finde ich es wirklich sehr faszinierend wie unterschiedlich ich bei beiden Kindern an das Thema Beikost gehe. Knopf profitiert in diesem Fall von den Lektionen die Mini mich lehrte.

Weiterlesen

DIY Baumschmuck – so lieber nicht

Es weihnachtet – also ich weihnachte schon sehr. Dieses Jahr habe ich bereits seit Ende Oktober den großen Drang weihnachtlich zu dekorieren. Pinterest tat dabei sein übriges. Mir wurden so viele Sachen zum basteln vorgeschlagen: Weihnachtsdeko, Baumschmuck oder doch vielleicht kleine gebastelte Geschenke? Du willst es doch auch! Zumindest schlug mir das Pinterest App ständig etwas vor.

Weiterlesen

Nachtlicht Lou #unbezahltewerbung

Heute stelle ich euch ein Produkt vor, welches ich auf der #familycon geschenkt bekommen habe. Für den Beitrag wurde ich nicht bezahlt, es handelt sich daher um unbezahlte Werbung für ein PR-Example. Und zwar handelt es sich um ein ganz tolles Nachtlicht der Firma Zazu. Genauer gesagt geht es um das Nachtlicht Lou in der Farbe Blau. Lou ist eine kleine Eule die von einem leuchtenden Ring umgeben ist.

Weiterlesen

Die kleine Wolke

Es ist ein paar Tage her, da erreichte mich eine ganz süße Mail. Geschrieben war die Mail von der kleinen Wolken, na gut nicht direkt – sie war von der Autorin Petra Lahnstein geschrieben. In der Mail hieß es unter anderem:

Ich möchte große und kleine Lesemäuse für meine Geschichte begeistern. Du könntest mich und meine Abenteuer auf deinem Blog vorstellen.

Weiterlesen

Mutter Kind Kur mit Baby 

Seit einigen Wochen liegt er da, der Antrag für eine Mutter-Kind-Kur. Ich hab ihn mal ganz mutig ausgedruckt und wollte damit zum Hausarzt gehen. Ich weiß ganz genau, dass meine Ärztin das ganze befürworten würde und hinter meinem Wunsch stehen würde. Aber ich war noch immer nicht bei meiner Ärztin und ich habe immer noch nicht den Antrag ausgefüllt, denn mich plagen starke Zweifel.

Weiterlesen