Nachts 2:30 Uhr in der Mutter Kind Kur 

es ruft aus dem Kinderzimmer „Mama?“. Ich warte ob er nur im Schlaf redet oder ob er wirklich nach mir ruft. Es folgt ein „Mami?“. Ich antworte also mit „ja?“ Nun folgt ein Tipp Tipp tapp tapp und kleine Füße finden ihren Weg zu mir.

„Willst du Heia in meinem Bett machen?“ Als Antwort bekomme ich ein gemhhtes „ja“. Also ab in mein Bett. Gibt doch nichts schöneres als ein Matratze von 90cm Breite mit einem Kind zu teilen.

Na doch es gibt eine Steigerung – feststellen dass der Schlafanzug ja ganz nass ist 😦 Mini Mann hatte vor dem schlafen gehen eine Menge getrunken und bevorzugt momentan das schlafen auf dem Bauch… Das war wohl zu viel für die Windel.

Also neue Windel – neuer Schlafanzug und versuchen weiter zu schlafen. „Mama Decke“ – ich Decke Mini Mann also zu und will mich zu decken als er mir entgegnet „Mama Decke nein“. Na wie nett… Ich muss mein Bett teilen und dann darf ich mich noch nicht mal zudecken?! Ztztzt so sind sie wohl die kleinen Männer – und trotzdem liebt man sie von ganzen Herzen.

Der kleine schlief schnell wieder ein, ich war dann leider erst einmal wieder wach… Was freu ich mich auf mein großes Bett Zuhause 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s