LONDON – mein Wochenende in Bildern

Das Wochenende stand ganz im Zeichen von einer Reise.

London is calling.

Endlich wieder Wochenende. Dieses Mal erwartete mich sogar ein langes Wochenende, denn ich hab Montag frei. Hintergrund ist eine Reise nach London.

Da Samstag der 12. war erhält der Samstag einen ganz eigenen Beitrag. Den findet ihr übrigens hier

Der Sonntag beginnt sehr sehr sehr früh. Um 3:30 Uhr klingelt der Wecker, denn um 6:30 Uhr geht unser Flug nach London. Doch aus Kostengründen fliegen wir nicht von Frankfurt aus, sondern von Hahn aus.

Eine Stunde fahrt erwartet uns, dass entspricht der Flugzeit nach London. Müde aber irgendwie aufgeregt kommen wir am Flughafen Hahn an. Meine Nichte und ich fliegen allein, ohne meinen Sohn und ohne meinen Mann. Der Abschied am Flughafen war Tränenreich, obwohl wir ihn schon die ganze Zeit darauf vorbereitet haben scheint Mini Mann erst so richtig am Flughafen zu begreifen was ihn jetzt erwartet.

Im Flughafen erhalte ich nach 10 Minuten einen Anruf, dass sich der kleine beruhigt hat und alles gut ist. So aber nun kommen wir zum wichtigen – den Bildern. Flughafen Frankfurt Hahn:

Wir reisen nur mit Handgepäck also müssen wir nichts aufgeben und können direkt zur Sicherheitskontrolle. Bis wir da endlich durch sind, wird auch schon unser Flug zum Boarden aufgerufen. Huch geht doch schneller als gedacht.

Unsere Maschine:

Der Flug dauert gerade mal eine Stunde und geht recht schnell um. Man sieht leider nicht viel denn es ist einfach nur dunkel 😉 In London angekommen wird erst einmal was zu Essen gekauft und im Zug vernascht.

In London in der Liverpool Street heißt man uns Willkommen und wir gehen zum Taxi Stand um zum Trafalgar Square zu fahren.

Puhh nach dem Aussteigen erst einmal an diesen Verkehr gewöhnen.

Die fahren einfach auf der falschen Seite ^^ Es dauert den ganzen Aufenthalt bis wir uns halbwegs an diesen Verkehr gewöhnt haben, ich war echt froh das auf dem Boden steht in welche Richtung man schauen muss 😉

Wir haben nun einiges an Strecke vor uns. Die Details erspare ich euch – nur so viel bis 14 Uhr werden wir um die 10 km gelaufen sein und ne Menge gesehen haben. Dann geht es erst einmal ins Hotel etwas ausruhen. Hier die Bilder zum Vormittag/Mittag

Das Wetter ist wohl England Typisch behaupte ich jetzt einfach mal. Es nieselt und ist so ca. 10 Grad warm. Das nieseln hört relativ schnell auf, worüber ich echt froh bin.

Am Buckingham Palace warten wir bis der Wechsel der Guards an fängt und schauen uns davon ein paar Minuten an um dann weiter zu gehen.

Der Vorteil am Guard Wechsel – „The Mall“ wird nicht von Autos befahren und wir können auf der Straße laufen.

 

Bisher haben wir ne Menge gesehen und schon ein paar Sachen geshoppt. Bevor es nun ins Hotel geht noch etwas leckeres auf dem Borough Market essen.

Endlich im Hotel – nun etwas ausruhen.

Nach ca. 2 Stunden ausruhen ist es draußen schon dunkel und wir gehen erneut raus um diese tolle Stadt zu sehen.

Die Weihnachtsbeleuchtung in London ist der Hammer! Überall funkelt es und glitzert es – TRAUMHAFT!

Kaputt und geflasht von der Stadt schleppen wir uns zurück ins Hotel. Insgesamt 17 km sind wir durch London gelaufen und haben uns das wichtigste angeschaut. Wir schlafen gut in dieser Nacht 😉

Zuhause läuft derweil alles gut ohne mich. Dank WLAN können wir via Facetime kurz telefonieren. Wobei mein Sohn daran wenig Interesse hat. Nach 2 Minuten sagt er schon Tschüß zu mir und wirft mir einen Kuss zu. Unglaublich wie schnell sie groß werden und sich abnabeln. HAHAHA ok so ganz stimmt es nicht, denn in der Nacht wacht er auf und ruft nach mir – Mama ist halt doch die beste 😉

Schwupps ist das Wochenende auch schon wieder vorbei. Ich hoffe ich konnte euch mit meinen Bildern aus London ein bisschen Unterhalten.

Bis zum nächsten Wochenende dann 😉


 

Weitere Bilder zum Wochenende findet ihr, wie gewohnt, auf dem Blog Geborgen Wachsen

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s