Drei Monate Knopf

Lieber Knopf,

drei Monate bist du nun bei uns. Ich kann es noch gar nicht glauben, dass es wirklich so viele Tage und Nächte sind. Manchmal fühle ich mich beraubt, beraubt der letzten Schwangerschaftswochen. Beraubt dir die Möglichkeit zu geben, alleine zu entscheiden wann du geboren wirst. Aber dann schaue ich dich an, dein Gesicht fängt an zu strahlen und ich weiß, dass es eigentlich egal ist. Wichtig ist nur, dass du nun bei uns bist und unser Leben bereicherst.

Weiterlesen

Advertisements